Friday, 10 February 2012

pass some time

 

I walked in town on silver spurs that jingled to
A song that I had only sang to just a few
She saw my silver spurs and said let’s pass some time
And I will give to you summer wine
Ohh, summer wine

 

Friday, 3 February 2012

Wednesday, 1 February 2012

Tuesday, 31 January 2012

Friday, 27 January 2012

Friday, 20 January 2012

try anything once (15)

Ricoh XR-2s, Pentax 55mm f/1.2 auf Ilford Delta 3200,
Push-Entwicklung auf 6400 ISO, Scan vom Negativ

Thursday, 19 January 2012

Wednesday, 18 January 2012

Monday, 16 January 2012

Saturday, 14 January 2012

Friday, 13 January 2012

Thursday, 12 January 2012

Monday, 9 January 2012

Sunday, 8 January 2012

Saturday, 7 January 2012

Thursday, 5 January 2012

Monday, 19 December 2011

Thursday, 15 December 2011

Friday, 9 December 2011

Thursday, 8 December 2011

Monday, 5 December 2011

Thursday, 1 December 2011

Monday, 28 November 2011

A.

Kamera: Pentacon Six TL; Objektiv: Carl Zeiss Jena Biometar 80mm/f2.8;  Film: Ilford Delta 400 professional; Entwickler: Kodak HC-110; mit Tausend Dank an A.

 

Sunday, 20 November 2011

Saturday, 19 November 2011

Thursday, 17 November 2011

Sunday, 13 November 2011

Thursday, 10 November 2011

Monday, 7 November 2011

Thursday, 3 November 2011

[ 4 Jahre ]

4 Jahre sind Frau K. und Herr K. jetzt zusammen. Und wenn ich mir die Fotos von damals anschaue, dann hätte es auch gestern erst sein können…

Danke, Frau K., für die wundervollen kleinen Schritte, die wir zusammen gehen. Mögen noch ganz viele folgen…

“Viel zu krass”

Sie ist so um die 25, arbeitet im Irish Pub, ca. 200 Meter von meinem Arbeitsplatz entfernt, hinter der Theke.

Sie ist nett, hat Ausstrahlung, und ist jede Woche abends immer mal wieder im absoluten Epizentrum der Aufmerksamkeit für durchschnittlich 50-100 zahlende Gäste, die regelmässig nach ihr schauen um was zu bestellen oder was zu bezahlen, oder um einfach mal nach ihr geschaut zu haben.

Auf die Frage, ob sie mal Lust hätte, von mir fotografiert zu werden, antwortet sie (nach Durchsicht dieses Blogs, vollkommen schockiert): “Nee. Also… wirklich nicht… nee, das ist mir viel zu krass

Ich so (einigermaßen verwundert; ich hab schon jede Menge “Nein” zu hören gekriegt und kann damit sehr gut leben, aber das hier hat ne ganz neue Dimension): “Ok ok ok, nicht schlimm, es zwingt Dich niemand… aber es würd’ mich schon interessieren: Was ist denn so krass?

Sie so (immer noch schockiert, kopfschüttelnd): “Äh… nee… weiss nicht, das ist viel zu krass was Du da machst. Also, mach weiter, es ist schön und alles… und diese Frauen haben meinen totalen Respekt dafür dass sie das machen… aber… ich nicht, wirklich nicht.

…und lässt mich in einem Zustand amüsierter Ratlosigkeit zurück, der auch am Morgen danach noch anhält.

Hat sie statt meinem Photoblog aus Versehen eine Hardcore-Pornoseite mit Maschinen und Ausseridrischen mit Tentakeln besucht? Was genau müssen die Frauen bei mir machen, was so unglaublich krass ist? Oder werden wir vielleicht inzwischen von den Taliban regiert und ich hab’s einfach noch nicht mitgekriegt?

Fragen, auf die ich vermutlich keine Antworten bekommen werde. Aber ich würd’ mal sagen, Q.E.D. Ich denke, was ich hier geschrieben habe, hat sich gestern mal wieder volle Kanne bestätigt.

(Bild: “Madonna”, Model: Kathi; out of the box; hat mit der Geschichte nicht das geringste zu tun… ausser dass es, wie immer, viel zu krass ist… und total bewundernswert, dass jemand so etwas mit sich machen lässt ;-))

Wednesday, 2 November 2011

Monday, 31 October 2011

Saturday, 29 October 2011

Friday, 28 October 2011

Thursday, 27 October 2011

Tuesday, 25 October 2011

Monday, 24 October 2011

Saturday, 22 October 2011

Friday, 21 October 2011

Wednesday, 19 October 2011

Tuesday, 18 October 2011

Monday, 17 October 2011

Sunday, 16 October 2011

Friday, 14 October 2011