25km





Diesen Urlaub schleppe ich die schwere DSLR Kamera mit mir rum, aus Gründen. Mein aktueller Fotorucksack ist ein leichter Daypack von Cr*mpler. Super für leichte kleine MicroFourThirds Kamera, aber ungeeignet für die schwere DSLR. Mal eine Frage an diejenigen von euch, die auch gern mal mit der Kamera unterwegs sind, wie transportiert ihr eure “Massenbelichtungswaffen” am liebsten… falls ihr da einen guten Tip habt, immer her damit…ich bin verzweifelt!


 
 
Camera: DSLR-A850; Focal length: 24mm; Aperture: ƒ/2.8; Shutter speed: 1/30s; ISO: 500;

2 thoughts on “25km”

  1. Ah. Ein Kilo mal 25m sind 25 km. Verstehe. ;)

    Ich nehme nen Kamerarucksack. Auf dem Rücken stören mich ein paar Kilo kaum. Nachteil ist, dass das rausnehmen natürlich umständlicher ist. Wenn die Kamera draußen ist, hängt sie mit nem Sunsniper Strap an der Hüfte und das geht für ebenes Gelände ne ganze Weile problemlos und die Waffe kann instantan gezogen werden.

  2. Sunsniper Strap musste ich erst mal googlen, sieht interessant aus. Kamerarucksack ist eigentlich auch meine bevorzugte Wahl, im mittleren Preissegment habe ich schon diverse ausprobiert. Aber zufrieden war ich nie. Schwierig, vielleicht doch mal meinen eigenen entwerfen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Sunshine
﹋=