Stöckchen!

Akut, spontan und ohne Aufräumen hat mich Tilla Pe mittels des Küchentischstöckchens heute doch tatsächlich dazu veranlasst, sowas ähnliches wie meinen Küchentisch zu fotografieren. Weil ich nämlich eigentlich gar keinen Küchentisch besitze (denn die Küche wäre damit so gerammelt voll, dass man sich nicht mehr darin bewegen könnte). Dafür ist der Tisch vollkommen unbearbeitet, und wer sich die Mühe macht, die EXIF-Daten zu analysieren, der wird feststellen, dass der Frühstückstisch im Hause K. auch um 16:29h noch nicht Geschichte ist.

Weitergeben möchte ich das Stöckchen hiermit gerne an Herrn Fmotis, denn dann entstehen ausser dem Foto garantiert auch noch so ein paar ulkige Hieroglyphen, die ich nicht lesen kann :)

Ausserdem darf sich das Stöckchen natürlich nehmen, wer möchte. Hier nochmal die Originalbeschreibung:

Schnappt Euch ein fotografisches Werkzeug (Handy, Digiknipse, Box, Mittelformatboliden, whatever) und fotografiert Euren Küchentisch. Akut, spontan, ohne Aufräumen.

2 Replies to “Stöckchen!”

Comments are closed.