2 Replies to “in the beginning”

  1. bei manchen bilder weiss ich nicht was ich schreiben soll – das hier sehe ich seit vorgestern immer wieder an und mag es sehr. aber zu schreiben “mag ich” ist mir zu banal :/ — eine geschichte ausdenken – dazu fehlt mir die phantasie — zu fragen was die 15 jahre später bedeuten trau ich mich kaum…

    also *** :-)

Comments are closed.